Zucht & Aufzucht

Im Einklang mit der Natur

Landwirte aus Wales wissen es seit Generationen: Sei gut zur Umwelt, dann ist sie auch gut zu dir. Ein offenes Geheimnis, jedoch in unseren Zeiten leider schon lange keine Selbstverständlichkeit mehr. In Wales, das seit Jahrhunderten bekannt ist für sein hochwertiges Lamm- und Rindfleisch, ist diesbezüglich glücklicherweise die Zeit ein bisschen stehen geblieben.

Walisisches Lammfleisch ist deshalb von so besonderer Qualität, weil wir in Wales den Rhythmus der Natur respektieren und unsere Lämmer auf ganz natürliche Weise großziehen. Dabei halten wir uns streng an die natürliche Lammzeit, wie sie die Natur vorgibt. Je nach Wetterverhältnissen in den verschiedenen Regionen kommen die ersten Lämmer, das so genannte New Season Lamb, ca. Mitte bis Ende Juni auf den Markt. Die Saison für den Export reicht dann von Anfang Juli bis maximal Ende Januar. Da wir grundsätzlich Frischware liefern, spielt die Saison eine große Rolle. Und genau das suchen auch viele Konsumenten heute: Ware, die natürlich aufgezogen wird und eben dann zur Verfügung steht, wenn die Saison dafür ist. Die Fragen des Tierwohls und der artgerechten Aufzucht und Haltung sind für Verbraucher und damit den Einzelhandel glücklicherweise wieder von immenser Wichtigkeit.

Seit Generationen nutzen die walisischen Landwirte nicht nur die Vorteile der natürlichen Umgebung. Sie haben auch ihre Fähigkeiten in der Viehzucht und die Bewirtschaftung des Weidelands immer wieder optimiert. Die widerstandsfähigen walisischen Schafe, die sich seit dem Mittelalter aus jahrhundertelangen Kreuzungen entwickelt haben, nahmen außerdem maßgeblichen Einfluss auf den einzigartigen Charakter des Walisischen Lammfleisches.

Zu den traditionellen und bewährten Arbeitsweisen gesellen sich inzwischen auch moderne Methoden der Viehzucht: Die walisischen Landwirte nutzen Agrarumweltprogramme, um die wertvolle Umgebung zu schützen und zu fördern. Sie unterstützen damit die regionalen Viehmärkte, beleben die lokale Landwirtschaft und schaffen Arbeitsplätze.

Eines ist bemerkenswert: Die Zucht- und Aufzuchtmethoden folgen seit Jahrhunderten vor allem einem Rhythmus: dem der Jahreszeiten. So entsteht der einzigartige Charakter von Walisischem Lamm und Walisischem Rind, den Genießer weltweit so sehr schätzen.